Landmarken in Nordrhein-Westfalen
Chrysantheme Gold
Chrysantheme Silber
Buchen Sie uns für Ihre Feier in Nordrhein-Westfalen

Ihr Feuerwerk in NRW
aus'm Ruhrpott, mitten in Nordrhein-Westfalen

von Fire Fantasies, dem Profi aus Bochum
Glanzlichter am Himmel
Der Höhepunkt

Ihrer Festveranstaltung

Sie sind in der Planung für eine Familienfeier, ein Volksfest, eine Schul- oder Betriebsfeier, ein Vereinsfest...

einfach eine Feier, die schön werden soll und an die man sich noch lange erinnern kann.
Kann man dazu ein Feuerwerk buchen?
Wo ist so was möglich und was kostet es?

Buchen Sie einen Pyrotechniker zu jedem Anlass...

Ein Feuerwerk verbindet man meistens mit Großveranstaltungen, zu internationalen Sportereignissen, besonderen Stadtfesten, Einweihung riesiger Bauprojekte, zu Volksfesten oder Kirmes, oder ganz einfach für jedermann doch dann nur zu Silvester.
Es ist für einen Profi aber zu praktisch allen Anlässen, das ganze Jahr über möglich!
Das kann zu Hochzeiten oder anderen privaten Familienfeiern sein, zu Schulfeier, Abiball, Betriebsfeier, Klubfeier oder Vereinsfest.
Besonders beliebt ist es natürlich zu einer öffentlichen Veranstaltung wie Volksfest, Schützenfest, Straßen- oder Sportfest. Selbst zu saisonalen Anlässen wie Winterfest, Karneval, Osterfeier, Sommerfest, Erntedankfest ja sogar zur Weihnachtsfeier ist es teilweise sogar üblich.
Als professioneller Anbieter können wir es nahezu jederzeit durchführen.
Buchen Sie uns! Ein Feuerwerk vom Fachmann für Ihre Feier in NRW.

Für eine Durchfürung im Freien ist erst mal ein geeigneter Abbrennplatz nötig, also eine möglichst freie Fläche, die es dem Pyrotechniker erlaubt einen Mindestabstand zu Personen, Fahrzeugen und Gebäuden rundum einzuhalten. Zum Beispiel ein größerer Garten oder Hof, leerer Parkplatz, Wiesen- oder Ackergelände etc.
Der Eigentümer des jeweiligen Grundstücks muss allerdings auch mit dem Vorhaben einverstanden sein!

Auch 'Indoor', in größeren geschlossenen Räumen sowie auf Bühnen sind Pyroshows möglich. Für diese leider recht teure Bühnenpyrotechnik sind meist nur relativ geringe Sicherheitsabstände nötig. Eine Durchführbarkeit in Räumen ist allerdings besonders von deren Höhe und anderen baulichen Gegebenheiten abhängig.
Sicherheit steht an erster Stelle!

Übrigens bekommen Sie von uns in Nordrhein-Westfalen ein einfaches kleines Nahbereichfeuerwerk von fast 5 Minuten Dauer, schon zum Preis von Fünfhundert Euro!
( Incl. 19 % USt., Planung, Haftpflichtversicherung, Auf-/Abbau, fachgerechte Entsorgung, sowie die Anfahrt im Umkreis von 25 Kilometern um 44894 Bochum )

Der Preis ergibt sich hauptsächlich aus der Art und der Anzahl der verwendeten pyrotechnischen Gegenstände, nicht zwingend aus der Brenndauer. Grundsätzlich haben größere Effekte auch einen höheren Preis!
Wir halten nichts von allzu blumigen Beschreibungen. Um sich einen kleinen Eindruck zu verschaffen, schauen Sie sich doch am besten unsere realen Videobeispiele an. Dabei sind die gezeigten Aufnahmen lediglich Preisbeispiele.
Wir richten uns gerne nach Ihren Wünschen, doch auch den örtlichen Möglichkeiten und Ihrem individuellen Budget.

Wie es der Gesetzgeber fordert, setzen wir ausschließlich CE gekennzeichnete und in Deutschland zugelassene hochwertige Feuerwerkskörper ein, die wir größtenteils bei den Firmen NICO Europe und WECO beziehen!

Wir erstellen Ihnen auch gerne zusätzlich ein bengalisches Lichterbild.
Für eine Vereins- oder Betriebsfeier zum Beispiel Ihr Logo, zu Geburtstag/Jubiläum oder zur Abiturfeier die passende Jahreszahl. Zu Hochzeiten brennende Herzen, Ringe oder die Initialen.
Durch bengalische oder elektrische Illumination der Location können wir zu dem ein stilvolles Ambiente schaffen.
Wir komponieren Ihnen auch gerne eine mitreißende Pyroshow mit zusätzlichen Flammprojektoren sowie Licht- und Lasereffekten synchron zu Musik, je nach Ihrem Geschmack und zur Verfügung stehendem Budget.
Falls Sie besondere Wünsche haben sollten, oder selber etwas Abbrennen möchten, helfen wir Ihnen gerne.

Kurze Erklärungen zu verschiedenen Feuerwerksarten finden Sie hier!

Suchen Sie einen ganz besonderen Kick?
Es sind auch sehr beeindruckende Spezialeffekte möglich.
Zum Beispiel: Große über 10 Meter hohe Feuerbälle durch 'Bezinbomben'!
Benzinbomben beim Schützenfest.
Bild von: "Robert L Foto"

Eine Rücksprache mit uns klärt die Möglichkeiten,
egal ob nun für Sie und Ihre rein private Feier oder für eine gewerbliche oder öffentliche Veranstaltung.
Die Planung dessen, insbesondere für uns nötige Behördengänge nehmen mitunter eine gewisse Zeit in Anspruch.
Ganz wichtig ist daher, dass Sie uns rechtzeitig buchen!
Bei einfachen kleinen Feuerwerken mindestens 3 Wochen vorher!

Antworten auf einige grundsätzliche Fragen, die sich bei einer Buchung ergeben finden Sie hier!

Wir sind mitten im Revier recht zentral in NRW ansässig, daher sind die an den Ruhrpott grenzenden Regionen:

Münsterland, Ostwestfalen-Lippe, Südwestfalen und das Rheinland, für uns gut zu erreichen.

Um jedoch die Qualität unserer Aufführungen für alle Orte gleich hoch halten zu können,
berechnen wir, zumindest bei kleineren Aufträgen, Fahrtkosten für etwas längere Strecken!

Hier mal ein paar Impressionen von unserer Arbeit

Anlässe, zu denen wir im Ruhrpott und Umgebung bisher gebucht wurden:

  • Zu einem Sommerfest bei der Ruhranalytik GmbH in Wanne-Eickel
  • Vereinsfest beim 30 jährigen Jubiläum vom Bikerklub "Freeway Rider's MC"
  • Pyroshows zum jährlichen Siedlungs-Sommerfest in Bochum-Werne
  • Höhenfeuerwerk in Münster zur Silvestergala im Parkhotel Schloss Hohenfeld
  • Zu einem Sommerfest In einer Kleingartenanlage in Castrop-Rauxel
  • Nahbereichfeuerwerk zum Schützenfest des Bürgerschützenvereins Bochum-Gerthe
  • Zur Schulfeier auf dem Schulhof des Schiller Gymnasium in Witten
  • Großfeuerwerk zum Flugplatzfest, 50 jähriges Betriebsjubiläum Flugplatz Marl-Loemühle
  • Musikfeuerwerk in Dorsten zu einer Betriebsfeier der Firma "tic Medizintechnik"
  • Zu einer Familienfeier im Vereinsheim der Märker-Schützen in Dortmund
  • "ExtraSchicht 2009" am Phänomania Erfahrungsfeld in Essen, zum Sommerfest
  • Zur Hochzeit im Vereinsheim der Schützenbruderschaft Baumberg in Monheim am Rhein
  • Sommerfest der Hochschule Bochum an der Ruhruniversität
  • Zu einer Familienfeier am Landgasthof "Gut Knittkule" in Düsseldorf
  • Zur Betriebsfeier der Westdeutschen Drahtindustrie (100 Jahre WDI Python) in Dortmund
  • Ein kleines Feuerwerk zu einer Abiturfeier einer Schule in Velbert
  • Familienfeier im Gästehaus Tropon der Firma Meda in Köln
  • Bei einem Betriebsfest der Firma Woolworth in Unna ein Musikfeuerwerk
  • Zu einer Einweihung/Betriebsfeier der Entsorgungsgesellschaft Krefeld EGK
  • Großfeuerwerk am Rheinufer zur Betriebsfeier der Firma TimoCom auf einem Rheinschiff
  • Zu einem Abiball ein Nahbereichfeuerwerk am Saalbau in Witten
  • Mehrmals zum Schützenfest der Schützengilde 1955 e.V. in Oelde
  • Auf dem Gelände an der Veltinsarena in Gelsenkirchen zu einem Abiball
  • Im Gartenbereich vom Restaurant Ackermann in Münster zu einer Familienfeier
  • Zur Betriebsfeier der BARMER GEK im Industriemuseum Henrichshütte
  • Bei einer Weihnachtsfeier der Firma "Kunststoffbau Langschede" in Unna
  • Zum Volksfest "10. Jahre LAGA" in Gronau ein Großfeuerwerk auf der Pyramide
  • Zur Osterfeier auf Privatgelände und Sportfest am Sportplatz in Langenberg (Ostwestfalen-Lippe)
  • In Herdecke zur Hochzeitsfeier im Vereinsheim vom Ruderclub-Westfalen
  • Tagesfeuerwerk zur Vereinsfest des Fussballvereins 'Fortuna Hagen'

Impressionen
Feuerwerke zu verschiedenen Anlässen

Erstmal Material auspacken und verteilen,
Vereinsfest im Fort Fun zum Jubiläum
10 Jahre Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks
Feuerwerkskörper auspacken und verteilen
Bild von: Rupert Oberhäuser Fotografie

Abschussgestelle vorbereiten für ein
Feuerwerk im Ruhrpott zum
Jubiläums-Schützenfest in Gladbeck

Abschussgestelle beim Schützenfest vorbereiten
Bild von: Robert L Foto

Letzte Vorbereitungen für ein Feuerwerk
zur Abschlussfeier der Fachhochschule
für Finanzen, am Schloss Nordkirchen
zur Abschlussfeier an der Fachhochschule
Bild von: Mike Barke

Endlich kann's losgehen
bei der Betriebsfeier bzw. Jubiläum
50 Jahre Flugplatz Marl-Loemühle
Feuerwerk zur Betriebsfeier/Jubiläum
Bild von: Mike Barke

Feuerwerk-Arten:

Bodenfeuerwerk oder auch Barockfeuerwerk bezeichnet pyrotechnische Gegenstände aller Kategorien, die auf dem Boden oder in Bodennähe aufgestellt oder angebracht werden und sich beim Abbrand nicht von ihrer Halterung lösen. Dazu zählen Knallkörper, Fontänen, Vulkane, bengalische Lichter und Lichterbilder, Sonnen, Bühnenblitze, Flammensäulen etc.
Die nötigen Sicherheitsabstände sind meist recht gering. Nur bei besonders großen und kräftigen Knallkörpern können es schon mal 100 Meter sein. Bodeneffekte sind abgesehen von Knallkörpern meistens recht leise und eine Alternative wenn, aus welchen Gründen auch immer keine Höheneffekte eingesetzt werden können.
Es eignet sich gut für Familien- und Betriebsfeiern im kleineren Rahmen. Aber auch für Vereinsfeste sowie Winter- oder Weihnachtsfeiern kann es mit passender ruhiger Musik durchaus reizvoll sein.

Nahbereichfeuerwerk nennt man im Allgemeinen die pyrotechnischen Gegenstände bzw. deren planmäßige Zündung, bei denen nur relativ geringe Sicherheitsabstände nötig sind. Dazu zählen Bodeneffekte aber auch aufsteigende Effekte und kleineres Höhenfeuerwerk! Zum Beispiel römische Lichter und Batterien der Kategorie F2 oder sogenannte 'Singleshots' wie Kometen und Feuertöpfe der Kategorien F2/T1/T2.
An vielen Orten in Nordrhein-Westfalen ist selbst in Ballungszentren diese Art möglich! Daher ist es Ideal für Hochzeiten und jede andere Familienfeier, Schulfeier, Abiball, Betriebs- oder Vereinsfest, Osterfeier, Sommer- oder Straßenfest.

Mittelfeuerwerk sind die Effekte der Kategorie F3 und deren planmäßiger Abbrand. Die Effekte sind größer als bei der Kategorie F2, es sind dennoch recht moderate Sicherheitsanforderungen nötig,also Quasi für einen erweiterten Nahbereich. Obwohl es diese Einstufung schon lange gibt, ist das Produktangebot der Hersteller zurzeit leider recht überschaubar.
Wenn ein etwas größerer Abbrennplatz vorhanden ist, wie zum Beispiel ein Sportplatz ist es Ideal für Fussballfeiern oder Sportfeste. Doch auch für Abiball, Schützenfest oder ein kleineres Volksfest eignet es sich wunderbar.

Großfeuerwerk werden die pyrotechnischen Gegenstände der Kategorie F4 sowie deren Abbrand nach Plan genannt. Es ist sozusagen die 'offene' Kategorie oder Klasse, da es kaum Größenbeschränkungen gibt. Dafür bestehen jedoch umfangreiche Sicherheitsanforderungen. Die Sicherheitsabstände werden hierbei nach Lautstärke oder beim Höhenfeuerwerk anhand der Steighöhe der einzelnen Effekte vorgeschrieben.
Durch die nötigen großen Sicherheitsabstände ist es in den Ballungszentren von NRW nur sehr eingeschränkt oder mit viel Aufwand möglich. In dünn besiedelten und ländlichen Gebieten Nordrhein-Westfalens kann ein Großfeuerwerk häufig recht problemlos durchgeführt werden.
Es ist sicherlich die imposanteste Feuerwerksart, wobei besonders die Höheneffekte aufgrund ihrer Größe gleichzeitig von vielen Zuschauern betrachtet werden können. Deshalb ist es für Volksfeste wie Kirmes oder Schützenfest, immer die erste Wahl. Selbst für kleine private Feierlichkeiten oder Hochzeiten ist ein Großfeuerwerk möglich wenn ein großes Wiesen- oder Ackergelände zur Verfügung steht.

Tagesfeuerwerk ist im Grunde jedes Feuerwerk, welches am Tage oder besser gesagt, bei Tageslicht durchgeführt wird. Dabei können durchaus normale Leuchteffekte eingesetzt werden, wobei dann allerdings weniger Leuchtspuren sondern hauptsächlich die dabei entstehenden Rauchspuren zu sehen sind.
Es gibt allerdings auch spezielle verschiedenfarbige Raucheffekte, die auf dem Boden stehend abbrennen, oder auch in die Höhe geschossen werden. Es sind dann keine Leuchtsterne, sondern Rauchsterne, die am Himmel in bunten Farben ihre Spuren zeichnen. Große spezielle Feuerwerksbomben können ihre Füllung aus Konfetti oder an Fallschirmen hängende bedruckte Fahnen am Himmel weithin sichtbar ausstoßen. Zu dem können auch allerlei Knister-, Knall-, Pfeif- oder Heuleffekte eingesetzt werden.
Ein Tagesfeuerwerk ist immer dann gefragt, wenn das Ereignis zu dem es gezündet werden soll, bei Tageslicht stattfindet. Das kann bei Sportfesten oder auch Familienfesten der Fall sein.

Flüsterfeuerwerk ist besonders leise und ohne laute Knall- oder Pfeifgeräusche. Es werden hierbei Bodeneffekte ohne lauten Knall, aber auch Feuertöpfe, Einzelkometen und ganze Feuerwerksbatterien mit aufsteigenden Leuchtsternen und leise zerlegenden Buketts ohne Pfeifeffekte verwendet.
Bei den aufsteigenden Effekten entsteht zwar auch ein gewisser Knall durch die Ausstoßladung, ist aber durch die Bodennähe nicht allzu weit hörbar. Beim Aufstieg der Kometen ist meist nur ein Rauschen oder Knistern zu hören. Beim Zerlegen der Buketts in der Höhe hört man meist nur ein "Plopp".
Die Buketts sind durch die schwache Zerlegung von besonderer Form. Beim Effekt Fliegende Fische zum Beispiel breiten sich die Leuchtsterne durch Eigenantrieb sehr eigenwillig und fast unhörbar in alle Richtungen aus. Bei Falling Leaves (fallende Blätter) und Wasserfalleffekten fallen die einzelnen Leuchtsterne mit nur geringer Ausbreitung praktisch einfach nur zu Boden.
In dicht besiedelten Gebieten von Nordrhein-Westfalen ist aus Lärmschutzgründen, teilweise auch wegen Tierhaltung in ländlichen Bereichen mancherorts ein Flüsterfeuerwerk nötig.

Eine Übersicht über die nötigen Sicherheits-Mindestabstände der einzelnen Kategorien finden Sie hier!